Historie

Vom Gemischtwarenhandel zum Heizungsbau

 

1904 – Georg Stadler Gemischtwarenhandlung

1904e

Im Jahre 1904 gründete Georg Stadler eine Gemischtwarenhandlung in Zeilarn.
Dieses Geschäft besteht heute noch und ist in der „Alten Schule“ in Zeilarn untergebracht. Doch seit damals hat es sich zu einem Fachgeschäft für Eisen- und Haushaltwaren gewandelt, dessen Angebotspalette sich vom Hammer bis zum Kaffeeservice erstreckt.


1933 – Hans Stadler (sen.) Fahrrad- und Motorradwerkstatt

1930e

Als zweites Standbein eröffnete Hans Stadler (sen.) im Jahre 1933 eine Fahrrad- und Motorradwerkstatt.


1973 – Hans Stadler (jun.) Heizung und Sanitär

1973e

1973 gründete Hans Stadler (jun.) das Einzelunternehmen Hans Stadler Heizung & Sanitär als eigenständige Firma.


1980 – Lagerhallenbau

Lagerhalle 1980

 

 

 

 

 

 

 

1980 wurden die Räumlichkeiten der Heizungsbaufirma um eine Lagerhalle erweitert.


1984 – Sanierung der „Alten Schule“

1984e

1984 wurde die „Alte Schule“ umgebaut, in der sich seither die Geschäftsräume des Eisen- und Haushaltswarengeschäftes befinden.


1995 – Anbau Bürogebäude

1995

Seit 1995 bietet ein Bürogebäude der Heizungsbaufirma mehr Platz für die Verwaltung.


2012  – Lagerhallenneubau „Holzkisterl“

Lagerhalle 

Im Sommer 2012 wurde der Bau einer zweiten Lagerhalle abgeschlossen. Der Baustoff Holz wurde in der sog. Brettschichtbauweise verarbeitet. Herr Stadler nennt sie liebevoll sein „Holzkisterl“.


2012  – Inbetriebnahme Hackschnitzelanlage für Fernwärmeversorgung

Hack

Ebenfalls ging die Hackschnitzelanlage für die Fernwärmeversorgung in Betrieb, welche 4 große Gebäude im Dorf versorgt.


2017 – 70. Geburtstag Seniorchef Hans Stadler

Anlässlich des 70. Geburtstag des Seniorchefs wurde am 27.7.2017 eine kleine Grillfeier mit allen Mitarbeitern und befreundeten Heizungsbauunternehmern im Hinterhof organisiert. Einen Tag vorher bot sich auch Gelegenheit für ein kleines Fotoshooting anlässlich der Sonderausgabe für Ausbildungsbetriebe – unsere Anzeige erschien am 02.08.2017 im Vilstalboten. Trotz des strömenden Regens ließ sich niemand von dem Vorhaben abbringen.

 

 

 

 


2019 – Generationenwechsel – Geschäftsübergabe 1.1.2019

Beim langjährig ortsansässigen Familienbetrieb Hans Stadler GmbH
Heizung-Sanitär in Zeilarn wurde die Nachfolge angetreten.

Hans Stadler (rechts) Heizungsbaumeister & Seniorchef, Nachfolgerin: Eva Stadler (2.v.rechts) Dipl.-Ing. (FH), Fachbereich Innenarchitektur und neuer Meister Ludwig Hausberger (6.v.rechts mit Brille und einem herzhaften Lächeln), sowie die komplette Belegschaft.

Artikel in der PNP vom 07. Juni 2019


Unser verlässliches Team 

Team vor Halle3

Von Anfang an war das oberste Ziel die Zufriedenheit unserer Kunden. Dieses Ziel ließ sich nur mit konsequenter Qualitätsarbeit erreichen – und wir sind besonders stolz darauf, behaupten zu können, diesen Standard über einen so langen Zeitraum gehalten zu haben.

Heute beschäftigt die Firma Hans Stadler GmbH Heizung-Sanitär rund 20 Mitarbeiter, die mit Ihrem persönlichen Engagement unsere Firma tatkräftig unterstützen – dafür bedanken wir uns an dieser Stelle!

Stadler Zeilarn