Stückholzanlagen

ETA Holzvergaserkessel SH 20-60 kW

Der ETA-SH ist sehr leicht zu bedienen. Er ist nur mit Holz zu füllen. Nachgelegtes Holz zündet von selbst mit der Restglut aus der letzten Feuerphase. Mit dem Schließen der Türen startet der automatische Heizbetrieb. Eine Schwelgasabsaugung über der Füllraumtüre sorgt dafür, dass beim Befüllen weder Rauch noch Geruch in den Raum austreten. Die Verbrennung der ETA-Glühzone liegt zwischen 1000 und 1200°C.
Eine herkömmliche Brennkammer würde dem nicht dauerhaft standhalten. Daher ist die ETA-Brennkammer aus hochtemperaturbeständiger Keramit mehrteilig mit Dehfugen gebaut.

 

ETA

IMG_1147


ETA SH 20-60 kW im Querschnitt

  1. Großer Füllraum
    150 Liter beim SH 20/30 und 223 Liter beim SH 40/50/60, für Halbmeter-Scheite 56 cm tief
  2. Schwelgasabsaugung
    verhindert Rauchaustritt beim Nachlegen
  3. Anheizen ohne Zündholz
    durch lange Restgluterhaltung
  4. Anheiztüre
    befindet sich keine Glut mehr im Kessel, problemloses Anheizen über die mittlere Türe möglich
  5. Einfachste Entaschung von vorne
    Es ist nur einmal wöchentlich die gesamte Asche von vorne durch die Brennraumtüre zu entfernen, keine seitlichen Türen
  6. Primärluft und Sekundärluftstellmotor
    mit überwachter Stellungsrückmeldung
  7. Isoliertüre
    Rundum wärmegedämmt mit einer zusätzlichen Isoliertüre betragen die Abstrahlverluste nur 0,6 %; die Verbrennungsluft wird
    hinter der Isoliertüre angesaugt, so werden die Wärmeverluste der Kesseltüren zur Luftvorwärmung genutzt
  8. 5,7″ Touchscreen
    in der Fronttüre eingebaut, damit ist das Bedienpanel beim Nachlegen geschützt
  9. Abgastemperaturfühler
    Stufenlose Einstellung der minimalen und maximalen Abgastemperatur zur Anpassung an einen bestehenden Kamin
  10. Lieferzustand
    Der Kessel wird unverkleidet geliefert; erst wenn die Installation fertig und das Heizhaus besenrein ist, wird die steckfertige Elektronik und die Verkleidung ausgepackt und am Kessel montiert

ETA_SH_Stueckholz_Schnitt_Legende
© ETA Heiztechnik GmbH, AT

 
ETA_SH20-60_01

© ETA Heiztechnik GmbH, AT
Zur Infobroschüre vom Hersteller ETA

A) Sicherer Unterdruck mit Saugzugventilator
B) Wärmetauscherreinigung
C) Lambdasonde
D) Eine komplette Regelung für Ihre Heizanlage
E) Patentierte Glühzonen-Brennkammer

Stadler Zeilarn